Planetenweg „Astrovia“ Locarno – Tegna

Dieser Ausflug startet nach dem Lido von Locarno und führt den Fluss entlang nach Tegna. Es ist ein vorwiegend flacher Weg, aber es ist trotzdem empfehlenswert ein paar gute Schuhe zu tragen, denn die Strecke zieht sich über 6 km Länge.

Die „Astrovia“ ist ein Lehr-Parcours und wurde vom astronomischen Verein des Kantons Tessin im Jahr 2001 realisiert. Dieser wiederspiegelt unser Sonnensystem im Massstab 1 : 1 000 000 000 (1mm der Astrovia entspricht 1000 km in der Realität). Sie streckt sich einer grünen, ruhigen Zone am Ufer des Flusses Maggia entlang, von Locarno nach Tegna: 6 km in ca. 2 Stunden zu Fuss zu begehen (45 Minuten mit dem Fahrrad). Die Rückkehr ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Der Ausgangspunkt befindet sich bei der Flussmündung der Maggia, am Ende des Viale al Lido, wo eine Tafel über die verschiedenen technischen Daten der himmlischen Körper Auskunft gibt. Die Planeten-Modelle wurden aus Plexiglas, Marmor und Stahl konstruiert.

Zu Beginn befindet sich die Sonne: die Strecke führt den Flussdamm entlang 1500m bis zum Modell des Saturns, das sich im Bereich der neuen Strassenbrücke Morettina befindet. Hier überquert man die Maggia und läuft auf dem rechten Flussufer weiter (der Fluss befindet sich nun auf unserer rechten) bis zu den Gerre von Losone (Golf) wo sich das Modell Neptun befindet. Man folgt nun dem Ufer des Flusses Melezza bis zur Fussgängerbrücke, überquert diese und erreicht dann Tegna wo sich am Fusse des Kirchturms Pluto als letztes Modell befindet. Von Tegna kann man mit der Centovallibahn nach Locarno zurückfahren.

Zu Beginn des Spazierganges, an der Maggiamündung, kann man sich eine Vorstellung der ganzen Strecke machen indem man taleinwärts Richtung Terre di Pedemonte blickt und dabei, auf dem rechten Berghang oberhalb von Tegna, ein helles Gebäude sieht, die kleine Kirche St. Anna.
Ente turistico Lago Maggiore
Ascona | Locarno | Brissago
Tel.: +41 848 091 091
Fax: +41 091 759 76 94
Advertisements
Veröffentlicht unter 10 Minuten vom Garni Elisabetta, Das ganze Jahr möglich, Einfache Wanderungen, Outdoor | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Riesentrottinett in Bosco Gurin

Ganztages Karte für die ganze Familie oder nach Einzelfahrten möglich.

Interessanter Kombi-Preis. Infos im Artikel oder hier : http://www.bosco-gurin.ch/de/highlights-s/monster-roller

IMG_5529

Veröffentlicht unter Outdoor | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Handgemachte Spezialitäten aus dem Tessin

Ein paar Häuser neben uns findet neu der „Artigianato del Ticino“ Shop.

Im Gebäude wo die beliebte Pizzeria Gnesa ist und die Apotheke mit Parkplatz findet man neu ein Geschäft welches lokale Produkte vom ganzen Tessin verkauft. Desweiteren führen sie auch sehr interessante Kurse durch mit verschiedenen Materialen wie Ton, Holz, Glas etc.

Sucht Ihr den berühmten Pfeffer „peppe vale maggia“ (hier kaufen Sie den Pepe valle Maggia)

Die Website ist am entstehen, es folgen laufend updates.

Via San Gottardo 80
CP 1109
6596 Gordola

+41 91 745 08 28
+41 79 546 29 99

info(at)glati.ch
www.glati.ch

Veröffentlicht unter Das ganze Jahr möglich | Kommentar hinterlassen

Nationalparkprojekte im Tessin kennen lernen?

IMG_4843

Bild | Veröffentlicht am von | 1 Kommentar

Fox Town Outlet einkaufen

IMG_4844

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Märkte am Lago Maggiore

Hier eine Auflistung wann die Märkte in Italien stattfinden.

Märkte am Lago Maggiore:

Locarno: Donnerstag 8-12 Uhr (im Winter nur alle 14 Tage)
Ascona: Dienstag 10-17 Uhr (Mai bis Oktober)
Cannobio: Sonntag 8-13 Uhr (meistens bis in frühen Nachmittag)
Jeden Donnerstag Vormittag findet auch ein kleiner Lebensmittelmarkt in Cannobio statt.
Cannero Riviera: Freitag 8-12 Uhr
Intra/Verbania: Samstag 9-16 Uhr
Pallanza/Verbania: Freitag 8-12 Uhr
Baveno: Montag 8-13 Uhr
Stresa: Freitag 8-13 Uhr
Arona: Dienstag 8-12.30 Uhr
Laveno: Dienstag 9-12 Uhr
Luino: Mittwoch 9-16 Uhr
– Como: Dienstag, Mittwoch, Freitag Vormittags, Samstags ganzer Tag

Märkte am Lago d’Orta (Ortasee):

Omegna: Donnerstag Vormittag
Orta S.Giulio: Mittwoch Vormittag

Nicht am See, aber doch immer einen Ausflug wert, sind Ponto Tresa (Samstag, 8.30-16 Uhr) am Luganer See, Varese (Montag, 8-17 Uhr) in der Lombardei und Domodossola (Samstag, 8-15 Uhr) im Piemont nahe der italienisch-schweizerischen Grenze. Daneben gibt es noch zahlreiche kleinere Märkte.

Künstler- und Antiquitätenmärkte finden oft unregelmäßig an verschiedenen Orten statt. Bekannt sind vor allem die festen Märkte in:

Arona: 3. Sonntag im Monat
Como: jeden Samstag von 8.30-18 Uhr
– Domodossola: jeden Samstag von 8-15 Uhr
– Lugano: jeden Samstag 8-17 Uhr
Sesto Calende: 3. Samstag im Monat
Varese: 1. Sonntag im Monat

Quelle von: http://www.reisefuehrer-lagomaggiore.de/maerkte.php

Veröffentlicht unter Infos | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Gratis Bus und Schiff vor unserer Haustüre

Ab 2. Juni 2013 fährt wieder das Gratis Schiff von Tenero nach Locarno und retour.

Der öffentliche Gratis Bus fährt ab 8. Juli 2013 wieder 50m neben unserer Haustüre.

Er macht die Runde Gordola – Tenero – Gordola

Hier sind alle Informationen und Busfahrplan

http://www.tenero-tourism.ch/fileUpload/downloads/83/Battello%202013%20web.pdf

 

Veröffentlicht unter Karte Mappe Plan | Kommentar hinterlassen